Cerebellum Improvisationstheater Dresden.

               

Wir sind ein Kollektiv Spielwütiger, ein Zusammenschluss von Cerebellen. Wir machen was ihr wollt! Kleine Szenen, großes Spiel!

Seit 2010/2011 treiben wir unser Spielwesen in und um Dresden und 2013 auch auf einer 10-tägigen Deutschlandtour. In verschiedenen Workshops fanden sich kreative, energiegeladene und spontane Spielfreudige zusammen und bieten euch bis heute kleine, mittlere und große Kunst: bald lustig, bald traurig und das nächste Mal wieder völlig anders.

Das Cerebellum, das Kleinhirn, ist das Zentrum der instinktiven Bewegungen. Bei uns kommt alles sofort aus dem Kopf auf die Bühne. Es gibt keine Texte und kein Script. Wir haben die Fragen auf eure Antworten und andersrum! Egal, was ihr sehen wollt: wir cerebellieren es für euch auf der Bühne. Aus einem Drama wird plötzlich eine Komödie, aus einem Lustspiel eine Tragödie. Stellt uns die Frage, die ihr euch noch nie getraut habt, zu stellen. Nach dem Gleichgewicht, dem Ursprung allen Seins, nach der Lösung aller Weltprobleme oder den mannigfaltigen Funktionen von Stöcken und Pusteblumen

Mehr und aktuelle Informationen finden sich auf unserer Facebookseite: http://www.facebook.com/CerebellumImpro.
Fotos (auf facebook).

Kontakt: CerebellumImpro[-at-]gmail.com.

Workshops.


Freitag, 04. 04. 2014 bis Sonntag, 06. 04. 2014:
"Shut up, feel, and play!",
ein intensives Improtheaterwochenende mit TeeKay.
Mehr Informationen: Hier.

Auftritte.

Sonntag, 06. 04. 2014, 19:00 im Projekttheater Dresden:
"Shut up, feel, and play!",
Abschlussvorstellung des Improtheaterwochenende mit TeeKay.
Mehr Informationen: Hier.